Schlagwort-Archiv: FC Mittelstadt II

Spielbericht 20.03.2016

TSV Sickenhausen II – FC Mittelstadt II

TSV:

Färber – Schmid Lu. – Dress – Hampel – Schmid La. – Gschwind – Russo – Mayer Ma. (77. Jetter T.) – Heck (70. Kugel)– Rauscher (60. Kanzy) – Hoch (60. Krönke)

Tore: 1:0 38. Rauscher; 2:0 88. Russo

Im ersten Heimspiel der Rückrunde konnte die zweite Mannschaft des TSV den FC Mittelstadt II mit 2:0 besiegen. Von Beginn an kontrollierte der TSV den Ball und Gegner. Während die Gäste aus Mittelstadt geschickt verteidigten, versuchte der Gastgeber mit flachen Anspielen in die Spitze sich Torchancen heraus zu spielen. Diese waren zunächst jedoch Mangelware. Nach 25. Minuten konnte der TSV die erste Torchance kreieren. Vorausgegangen war eine starke Kombination über Laurens Schmid und Tony Russo. Trotz dem schwer bespielbaren Platz gaben die Gastgeber ihre Spielphilosophie vom „Kurzpass-Spiel“ nicht auf. Man versuchte durch schnelle Kombinationen die Lücke in der Abwehr von Mittelstadt zu finden. Diese Lücke ergab sich in der 38. Spielminute zur 1:0 Pausenführung – Lukas Schmid setzte sich auf dem Flügel geschickt durch und flankte mustergültig auf den am langen Pfosten lauernden Nico Rauscher.In der zweiten Halbzeit spielte sich das Spiel überwiegend im Mittelfeld ab. Der TSV konnte einige gute Möglichkeiten durch Kanzy, Russo und Krönke nicht nutzen und dadurch blieb das Spiel weiterhin offen. Den Schlusspunkt der Partie setzte Tony Russo mit einem Distanzschuss aus 20m zum 2:0 Endstand. So endete das Spiel leistungsgerecht mit einem 2:0 Heimsieg. In zwei Wochen reist die zweite Mannschaft des TSV zum Gipfeltreffen nach Neuhausen. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr. Mit einem Sieg kann der TSV einen großen Schritt Richtung Kreisliga B machen.

Spielbericht So 13.09.2015

FC Mittelstadt II – TSV Sickenhausen II 

Riekert M., Färber, Dress, Schmid Lau., Gschwind, Krönke, Trost F., Nagel, Walker M., Rauscher, Schmid Lu., Kajtezovic, Fetzer, Haap, Jetter T.

Am Sonntag, den 13. September war die zweite Mannschaft des TSV zu Gast beim FC Mittelstadt II. Natürlich wollte man im ersten Auswärtsspiel der Saison den zweiten Dreier einfahren, nachdem man den Saisonauftakt erfolgreich gestalten konnte. Von Beginn an war der Mannschaft der Wille dieses Spiel zu gewinnen anzumerken. Der TSV kam gut ins Spiel und ging bereits in der 8. Min durch Max Walker mit 1:0 in Führung. In der Folge wurden viele Situationen nicht konsequent zu Ende gespielt, sodass der zweite Treffer erst in der 44. Minute durch ein Eigentor fiel. In der zweiten Halbzeit dominierte der TSV beliebig und schoss durch Nicola Rauscher, Felix Krönke und Julian Nagel drei weitere Tore. Torhüter Marc Riekert musste nur einmal wirklich eingreifen und hielt mit einer tollen Tat den 5:0 Auswärtssieg fest.

Spielbericht So 28.09.2014

TSV Sickenhausen – SV Ohmenhausen 2:3 (2:1)

Starzmann – Dress – Riekert – Riekert M. – Riekert T. – Haile – Romano – Bintakies T. (72. Laux) – Petrolo (68. Milkota) – Huggenberger – Gschwind – Huynh – Taubmann (80. Schmid) – Mayer

Tore: 0:1 2. Portcheller D. ; 1:1 42. Haile ; 2:1 45. Romano ; 2:2 65. Portscheller M. ; 2:3 85. Portscheller M.

Bes. Vor.: 41. Rote Karte Fauser ; 89. Rote Karte Mayer

Ohmenhausen ging bereits nach 2 Minuten nach einem steilen Pass in die Spitze durch Portscheller D. in Führung. Im Anschluss spielte sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab. In der 41. Minute sah Fauser nach einem harten Foulspiel die Rote Karte. In Überzahl konnten die Gastgeber noch vor der Halbzeitpause die Partie durch zwei Tore von Haile und Romano drehen. Nach der Pause war Sickenhausen dann die spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste blieben jedoch gefährlich und drehten das Spiel erneut durch zwei Kontertore von Portcheller M.

 

TSV II – FC Mittelstadt II 5:0 (2:0)

Kanzy – Bauer (45. Riekert N.) – Jetter – Hoch – Walker M. – Gedaschke M. – Gedaschke Y. (75. Fromm) – Krönke – Schick – Grauer – Hampel

Tore: 1:0 20. Krönke ; 2:0 35. Bauer ; 3:0 55. Grauer ; 4:0 60. Hampel (FE) ; 5:0 80. Hoch

Die Zweite begann die Partie schwungvoll und ging in der 20. Minute durch Krönke verdient in Führung. Noch vor der Halbzeit erhöhte Bauer auf 2:0. In der 2. Halbzeit kontrollierte Sickenhausen weiter das Geschehen. In der Folge erhöhten Grauer, Hampel und Hoch auf den 5:0 Endstand.

 

 

Spielbericht So 20.10.2013

TSV I – SV Ohmenhausen   3:0  (2:0)

Starzmann – Huggenberger – Hein – Haile – Schmid – Huynh – Bintakies – Luz (80. Hampel) – Mayer – Riekert – Petrolo (68. Trost)

Tore: 1:0 6. Bintakies T. ; 2:0 29. Petrolo ; 3:0 88. Riekert

Sickenhausen startete energisch in die Partie und ging nach einer guten Hereingabe von Luz, der sich über links durchsetzte, durch T. Bintakies bereits in der 6. Minute in Führung. In der 29. Minute ging es schnell über die rechte Seite. Riekert bediente Petrolo und der verwandelte sicher zum 2:0. Erst im Anschluss fanden die Gäste aus Ohmenhausen ins Spiel scheiterten aber spätestens am guten Torwart Starzmann. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Ohmenhäusner auf dem immer mehr aufgeweichten Boden mehr Spielanteile, die gut organisierte Sickenhäusner Abwehr lies aber nur wenige Chancen zu. Kurz vor Schluss schlug Huynh einen guten langen Ball auf Riekert, der den Keeper im eins gegen eins keine Chance ließ und den 3:0 Endstand markierte.

 

TSV Sickenhausen II – FC Mittelstadt II 3:0 (1:0)

Müller Y. – Grauer P., Hornung N. (46. Jetter T.), Weniger S., Mayer P. – Gedaschke M., Hampel P., Hoch T. (46. Kanzy M.), Böhringer M. – Gedaschke Y., Trost F. (70. Fromm D.)

Tore: 1:0 Trost F. (20., Hampel P.); 2:0 Trost F. (55., Böhringer M.); 3:0 Gedaschke Y. (85. Fromm D.)

In einem hart umkämpften Spiel gelang es dem TSV II nach zuletzt zwei Remis endlich wieder einen Dreier einzufahren und bleibt somit zuhause weiterhin ohne Niederlage. Die entscheidenden Akzente konnte Florian Trost mit zwei Treffern setzen. In der ersten Halbzeit hatte man jedoch auch etwas Glück nicht den Ausgleichstreffer zu kassieren. Kurz vor Ende markierte Yannik Gedaschke nach einem Missverständnis in der gegnerischen Abwehr den 3:0 Endstand. Mit diesem wichtigen Sieg konnte man wieder etwas Anschluss an die vorderen Plätze gewinnen.

Nächste Spiele:
27.10.13 – 13:00: SV Ohmenhausen II – TSV II
27.10.13 – 15:00: TuS Honau – TSV I