Spielbericht So 01.12.2013

TSV I – TG Gönningen   2:0   (1:0)

Starzmann – Huggenberger – Haile – Mayer – Schmid (46. Dress) – Huynh – Hein – Petrolo – Trost – Taubmann – Riekert (75. Luz)

Tore: 1:0 34. Huggenberger (FE) ; 2:0 83. Petrolo

Auf der Jahreszeit entsprechend schwer bespielbarem Untergrund setzte sich der TSV Sickenhausen verdient mit 2:0 gegen die TG Gönningen durch. Die Gastgeber starteten schwungvoll in die Partie, scheiterten jedoch immer wieder am Gönninger Schlussmann. In der 34. Minute traf schließlich Huggenberger vom Elfmeterpunkt zum 1:0. Nach dem Seitenwechsel investierten die Gäste viel, blieben aber gegen die gute Sickenhäuser Defensive meist ungefährlich. Im Gegenzug verpasste es der TSV die Konter clever auszuspielen um die Führung auszubauen. Letztlich setzten sich die Sickenhäusner in der 83. Minute nochmals über links durch und Petrolo verwandelte die Flanke von Hein mit dem Kopf zum verdienten 2:0 Endstand.

Schreib einen Kommentar