Spielbericht So 20.10.2013

TSV I – SV Ohmenhausen   3:0  (2:0)

Starzmann – Huggenberger – Hein – Haile – Schmid – Huynh – Bintakies – Luz (80. Hampel) – Mayer – Riekert – Petrolo (68. Trost)

Tore: 1:0 6. Bintakies T. ; 2:0 29. Petrolo ; 3:0 88. Riekert

Sickenhausen startete energisch in die Partie und ging nach einer guten Hereingabe von Luz, der sich über links durchsetzte, durch T. Bintakies bereits in der 6. Minute in Führung. In der 29. Minute ging es schnell über die rechte Seite. Riekert bediente Petrolo und der verwandelte sicher zum 2:0. Erst im Anschluss fanden die Gäste aus Ohmenhausen ins Spiel scheiterten aber spätestens am guten Torwart Starzmann. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Ohmenhäusner auf dem immer mehr aufgeweichten Boden mehr Spielanteile, die gut organisierte Sickenhäusner Abwehr lies aber nur wenige Chancen zu. Kurz vor Schluss schlug Huynh einen guten langen Ball auf Riekert, der den Keeper im eins gegen eins keine Chance ließ und den 3:0 Endstand markierte.

 

TSV Sickenhausen II – FC Mittelstadt II 3:0 (1:0)

Müller Y. – Grauer P., Hornung N. (46. Jetter T.), Weniger S., Mayer P. – Gedaschke M., Hampel P., Hoch T. (46. Kanzy M.), Böhringer M. – Gedaschke Y., Trost F. (70. Fromm D.)

Tore: 1:0 Trost F. (20., Hampel P.); 2:0 Trost F. (55., Böhringer M.); 3:0 Gedaschke Y. (85. Fromm D.)

In einem hart umkämpften Spiel gelang es dem TSV II nach zuletzt zwei Remis endlich wieder einen Dreier einzufahren und bleibt somit zuhause weiterhin ohne Niederlage. Die entscheidenden Akzente konnte Florian Trost mit zwei Treffern setzen. In der ersten Halbzeit hatte man jedoch auch etwas Glück nicht den Ausgleichstreffer zu kassieren. Kurz vor Ende markierte Yannik Gedaschke nach einem Missverständnis in der gegnerischen Abwehr den 3:0 Endstand. Mit diesem wichtigen Sieg konnte man wieder etwas Anschluss an die vorderen Plätze gewinnen.

Nächste Spiele:
27.10.13 – 13:00: SV Ohmenhausen II – TSV II
27.10.13 – 15:00: TuS Honau – TSV I

Schreib einen Kommentar