Spielbericht So 14.10.2012

TSV I – TuS Metzingen II   4:2

Krause – Huynh (71. Mayer) – Dress (46. Hein) – Gmehling – Haile – Grauer D. – Pichler – Bintakies T. – Trost – Huggenberger – Hipp (46. Gedaschke)

0:1 20. ; 0:2 42.  ; 1:2 50. Pichler ; 2:2 55. Pichler ; 3:2 70. Pichler ; 4:2 77. Grauer (FE)

Sickenhausen spielte in der Anfangsphase druckvoll ließ dabei aber gute Chancen liegen. So war es Metzingen möglich in der 20. Minute überraschend in Führung zu gehen. Die Gäste hielten Sickenhausen anschließend weiter vom eigenen Tor entfernt und konnten kurz vor der  Halbzeitpause sogar das zweite Tor nachlegen. Nach Wiederanpfiff drängte die Heimmannschaft den Gegner weit in die eigene Hälfte. Innerhalb von 5 Minuten erzielte Pichler zwei Tore zum zwischenzeitlichen Ausgleich und brachte den TSV in der 70. Minute in Führung. Den Schlusstreffer zum 4:2 erzielte Daniel Grauer vom Elfmeterpunkt.

TSV II – SKV Eningen  4:1

Weber –  Grauer P. –  Walker M. – Krönke – Weniger (65. Fromm) – Hampel – Löffler – Kanzy – Böhringer – Riekert T. (25. Seyboldt, 30. Riekert N.) – Wandel

1:0  1. Riekert T. ; 2:0 17. Grauer P. ; 3:0 18. Riekert T. ; 4:0 20. Löffler ; 4:1 70.

In einer überzeugenden ersten Halbzeit ging der TSV II verdient mit 4:0 in Führung. Leider konnte das gute Niveau in der zweiten Spielhälfte nicht gehalten werden, dennoch war der Sieg mehr als verdient.

Schreib einen Kommentar