Spielbericht Do 10.05.2012

SV Ohmenhausen – TSV Sickenhausen    3:4

Krause – Krönke – Dress – Huggenberger – Pichler – Grauer Da. – Mayer – Bintakies (78. Wandel) – Jetter (87.Huynh) – Klingeberg (63. Riekert) – Grauer Do.

Tore: 0:1 25. Klingeberg ; 1:1 27. ; 1:2 29. Grauer Do. (FE) ; 2:2 31. ; 2:3 60. Grauer Do. ; 2:4 66. Grauer Da. ; 3:4 86.

Im Nachholspiel gegen den SV Ohmenhausen setzte sich der TSV verdient mit 3:4 durch und machte damit drei Spiele vor Saisonende einen wichtigen Schritt um den Abstieg abzuwenden. Mitte der ersten Halbzeit ging es Schlag auf Schlag. Sickenhausen ging innerhalb kürzester Zeit zweimal durch Klingeberg und Do. Grauer in Führung, kassierte aber beides mal sofort wieder den Ausgleichstreffer. In der zweiten Spielhälfte gelang es dann mit zwei weiteren Treffern durch Do. Grauer und Da. Grauer den Gegner auf Distanz zu halten. Der Anschlusstreffer kurz vor Schluss brachte noch einmal Hektik ins Spiel, Matze Krause hielt die 3 Punkte aber fest.

Schreib einen Kommentar