Spielbericht Sonntag 30.10.2011

TSV Sickenhausen – TSV Betzingen   3:1

Krause – Huynh – Knappe (25. Buchwald) – Klingeberg – Weniger – Dress – Pichler – Mayer (70. Riekert) – Grauer Do. – Ponath – Bintakies

Tore: 1:0 20. Grauer Do., 2:0 31. Bintakies, 3:0 37. Grauer Do., 3:1 76. Grimm

Bes. Vork.: Gelb-Rot Taubmann 85.

Die erste Halbzeit wurde spielerisch von Sickenhausen bestimmt. Nach 20 Minuten setzte sich Dominik Grauer gut durch und verwandelte zum 1:0. Timo Bintakies erhöhte nur 11 Minuten später auf 2:0 und in der 37. Minute war es erneut Grauer mit einem direkt geschossenem Freistoss, der zum 3:0 traf. In der zweiten Spielhälfte versuchte Betzingen alles die Fehler aus der ersten Halbzeit wieder auszubügeln. Der Anschlusstreffer kam in der 76. Minute aber zu spät, um nochmals für Spannung zu sorgen.

TSV Sickenhausen II – FC Neuhausen II   3:0

Wahr – Dzendzo – Malcic – Hampel – Huggenberger – Löffer – Krönke – Kanzy (46. Wandel) – Bauer (65. Seyboldt) – Wezel (75. Grauer P.) – Walker A.

Tore: 1:0 4. Kanzy ; 2:0 22. Bauer ; 3:0 70. Dzendzo

Sickenhausen II musste im heutigen Heimspiel ohne Gmehling und Torjäger Rühle antreten. Die Mannschaft lies sich aber nichts anmerken und ging schon früh durch Marek Kanzy in Führung. Letztlich war es ein gutes Spiel über 90 Minuten mit Sickenhausen als verdienten Sieger.

 

Schreib einen Kommentar