Spielbericht Sonntag 11.09.2011

TSV Glems – TSV 3:2

TSV: Krause – Huggenberger – Knappe – Huynh – Klingeberg (65. Mayer) – Pichler – Dress – Ponath (75. Bintakies) – Do. Grauer – Hein – Hägele (75. Riekert)

Tore: 1:0 (6.); 2:0 (22.); 2:1 Hägele (37.); 3:1 (50.); 3:2 Grauer Do. (85.)

Im Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer Glems verlor der TSV letztlich knapp mit 3:2. Bei schwülen Temperaturen fiel es beiden Mannschaften schwer ihre Leistung abzurufen. Dennoch spielten die Gastgeber sehr kontrolliert und konnten mit 2:0 in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeitpause gelang Hägele noch der Anschlusstreffer. Bereits 5 Minuten nach der Pause stellten die Glemser den alten Abstand aber wieder her. Sickenhausen wachte erst in der Schlussphase richtig auf und kam durch Dominik Grauer nochmals zurück ins Spiel. Für den Ausgleichstreffer langte es aber leider nicht mehr.

TSV II – SKV Eningen/Achalm 7:1

Die zweite Mannschaft zeigte eine sehr gute Partie und gewann verdient mit 7:1 gegen Eningen.

Schreib einen Kommentar